VAG ist die Abkürzung für Das Versicherungsaufsichtsgesetz. Das VAG ist das Gesetz über die Beaufsichtigung der Versicherungsunternehmen und Pensionsfonds, jedoch nicht für Sozialversicherungsunternehmen. Die Beaufsichtigung wird vom BaFin seit 1.5.2002 vorgenommen, der Nachfolgebehörde vom Bundesaufsichtsamt Versicherung. Neben vielen anderen Gesetzen liegt ein Schwerpunkt auf den Vorschriften zur Sicherung der dauernden Erfüllbarkeit der Verträge und des Schutzes der Kunden. Neben den dt. Versicherern unterliegt dem VAG auch ausländischen Niederlassungen und Beteiligungen.

Ähnliche Einträge