Ein letter of credit (Akkreditiv) dient der Zahlungs- und Kreditverkehrsabwicklung bei internationalen Warenlieferungen. Mit dem letter of credit weist der Käufer seine Bank an, gegen Vorlage eines bestimmten Dokumentes (Lieferrechnung, Ursprungszeugnis, Konnossement, Versicherungszertifikat), welche zum Beweis der Warenversendung dient, an den Verkäufer zu zahlen. Für die Abwicklung haben die Banken Standardbedingungen (ERA 500, USP 500).

Ähnliche Einträge