Bei Einschluss oder Bestehen einer Leistungs-Update Garantie (ggf. auch Innovationsklausel genannt) gelten Bedingungsverbesserungen im Versicherungsvertrag automatisch auch für bereits bestehende Verträge. Durch die Innovationsklausel gelten Verbesserungen dann häufig mit sofortiger Wirkung der Bekanntgabe auch für alle Bestandskunden. Dieses Leistungs-Update Versprechen kann jedoch auch nur für den Abschluss „hochwertigerer“ Tarife, für Tarife ab einem bestimmten Versicherungsbeginn oder auch nur geschäftsplanmäßig durch den Versicherer erfolgen. I.d.R. werden die Verbesserungen der Leistungsmerkmale auf den bestehenden Vertrag ohne Mehrkosten für den Versicherungsnehmer vorgenommen.

Bei welchen Versicherungsprodukten idt die Leistungs-Update Garantie üblich?

Sehr häufig anzutreffen ist die Leistungs-Update Garantie seit ca. 2008 in der Kfz Versicherung. Jedoch auch in Hausratversicherungsverträgen oder Unfallversicherungen ist sie denkbar. Auch wenige Firmen- und Gewerbeversicherer bieten bereits eine Leistungs-Update Garantie für ihre Kunden an.