Die kosmetischen Operationen in der privaten Unfallversicherung sind die klinische Behandlung einer durch Unfall verletzten versicherten Person, wenn 3 Jahre nach dem Unfallereignis das Aussehen dies erforderlich macht.

Ähnliche Einträge