Bei einer vereinbarten Kaufwertentschädigung (auch Kaufpreisentschädigung genannt) erstattet die Vollkaskoversicherung bei einem Totalschaden des Gebrauchtwagens innerhalb einer vereinbarten Zeit den nachgewiesenen Kaufpreis. Die Kaufwertentschädigung wird häufig über einen Zeitraum von 6 bis 12 Monaten ab Kaufzeitpunkt gewährt. Durch die vereinbarte Kaufwertentschädigung wird im Schadenfall nicht nur der aktuelle Fahrzeugwert erstattet, sondern der nachgewiesene Gebrauchtfahrzeugpreis. Bei einer Kaufwertentschädigung für Gebrauchtwagen gibt es ggf. ein Höchstalter für das Kfz. Für Neuwagen und ggf. auch Taggeszulassungen kann eine Neuwertentschädigung mit dem Versicherer vereinbart werden.

Ähnliche Einträge