Grobe Fahrlässigkeit

Die „Grobe Fahrlässigkeit“ kann in vielen Versicherungssparten zum Ausschluss des Versicherungsschutzes durch den Versicherer führen. Auch ist bei „Grober Fahrlässigkeit“ eine Kürzung der Leistung je nach Schwere des...

Kompositversicherung

Als Kompositversicherung werden alle Versicherungsarten der Schadenversicherung und Unfallversicherung benannt, die Sachwerte und Haftungsrisiken absichern. Die private Unfallversicherung, Betriebsausfallversicherung, Existenzschutz- oder Multirentenversicherung...

Schadenquote

Die Schadenquote ist der Schadenaufwand des Versicherers in Verhältnis zu den verdienten Bruttobeiträgen bzw. Bruttoprämien. gesetzt. In der PKV wird dabei die Alterungsrückstellung mit gerechnet. Versicherungstechnische Kennzahlen sind meist nur...

Sublimit

Als Sublimit wird eine abweichende Obergrenzen von der Versicherungssumme für bestimmte Teilrisiken innerhalb eines Versicherungsvertrages bezeichnet. Das Sublimit schränkt also die dokumentierte Versicherungssumme in den AVB / BBR ein. Bspw....