Ein E-Bike fahren im Unterschied zu Pedelecs auch ohne Aktivität des Fahrers möglich. Die Elektromotoren werden über einen Griff bedient, welcher auch die Geschwindigkeit reguliert. Die E-Bikes lassen sich versicherungstechnisch in drei Gruppen einteilen:

  • E-Bike bis 20 km/h
  • E-Bike bis 25 km/h
  • E-Bike bis 45 km

Je nach Einstufung benötigen Sie eine „Mofa-Versicherung“, Kleinkraftfahrthaftpflichtversicherung oder eine Leichtkraftradversicherung. Denn E-Bikes werden wie entsprechende Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor behandelt.

Ähnliche Einträge