Der Aktuar prüft und berechnet die dauernde Erfüllbarkeit der Versicherungsverträge. Ein Aktuar muss laut VVG 2008 zwingend bei den Privaten Krankenversicherern, Lebensversicherungsunternehmen und privaten Rentenversicherern benannt werden. Ausreichende Kenntnisse in der Versicherungsmathematik und Berufserfahrung werden vom Gesetzgeber vorausgesetzt. Die Aktuare sind im DAV organisiert.

Ähnliche Einträge