Der Abschlußagent war nach altem Versicherungsvertragsgesetz (VVG a.F.) ein Versicherungsvertreter, der über die Vollmachten des Vermittlungsagenten hinaus nach § 45 VVG (a.F.) berechtigt war, Versicherungsverträge abzuschließen, Änderungen und Verlängerungen von Versicherungsverträgen zu vereinbaren, Kündigungs- und Rücktrittserklärungen abzugeben mit Wirkung für die vertretene Versicherungsgesellschaft.

Ähnliche Einträge