Eine Abrufoption findet sich haeufig bei kapitalbildenden Lebensversicherung oder privaten Rentenversicherungen. Durch die Abrufoption kann der Versicherungsnehmer bereits vorzeitig innerhalb einer bestimmten vereinbartn Bandbreite ueber Teile des angesparten Vermoegens verfuegen. Die Ablaufleistung wird dann entsprechend gekuerzt. Der Versicherungsnehmer kann durch die Abrufoption flexibler über seine Leistung verfügen. Fuer seit dem 1.1.2005 abgeschlossenen Verträgen hat jedoch ein frühzeitigen Abruf vor dem 60. Lebensjahr steuerliche Nachteile.