Die Unterstützungskasse (U-Kasse) ist ein Durchführungsweg der BAV. Die U-Kasse ist eine eigenständige Versorgungsinstitutionen und wird als Verein oder GmbH geführt. Die U-Kasse unterliegt nicht der Aufsicht des BaFin. Sofern die U-Kasse nicht durch den Arbeitgeber „selbst betrieben wird“ (Die Bank im eigenen Unternehmen), übernimmt Sie die Abwicklung der betrieblichen Altersvorsorge für den Arbeitgeber. Sie wird entweder als rückgedeckte U-Kasse (Rückversicherung über einen Lebensversicherer) oder als pauschaldotiert U-Kasse geführt.

Ähnliche Einträge