Abkürzung für pedal electric cycle. Es handelt sich um ein Fahrrad, das die Tretbewegungen des Fahrers mit einem eingebauten Elektromotor unterstützt. Hört der Fahrer auf zu treten, stoppt der Motor. Ohne aktives treten, keine Fortbewegung. Ein Pedelec ist daher kein E-Bike und benötigt daher auch keine Kfz Haftpflichtversicherung. Vielmehr kann die Nutzung des Pedelecs in der Privathaftpflichtversicherung eingeschlossen werden.