Das Bundesdatenschutzgesetz, kurz BDSG, regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten, die in Informations- und Kommunikationssystemen oder manuell verarbeitet werden. Vorgabe ist die EG-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG. Ergänzend für das BDSG gelten die Datenschutzgesetze der Bundesländer und ggf. weitere bereichsspezifischen Regelungen.

Ähnliche Einträge