Die AVB sind die Abk. für die Allgemeine Versicherungsbedingungen. Die AVB regeln die vertraglichen Rechte und Pflichten des Versicherungsnehmers und Versicherers untereinander. Ergänzt werden die AVB i.d.R. durch sogenannte BBR und Klauseln. Die AVB und BBR legen den Inhalt und Umfang des Versicherungsschutzes fest. Die AVB werden nicht mehr vom BaFin genehmigt. Der GdV gibt sogenannte Musterbedingungen für die AVB heraus. Diese AVB Musterbedingungen sind jedoch nicht für die Versicherer verbindlich. Der Versicherungskunde sollte daher darauf achten, dass der Anbieter zumindest den Versicherungsschutz der Musterbedingungen garantiert.

Ähnliche Einträge