Ist ein Wohngebäude oder Geschaeftsgebäude zum Abbruch bestimmt, ist dies eine dauernden Entwertung und es ergibt sich ein Abbruchswert. Der Abbruchswert ist der bei einem Abbruch vor Schadeneintritt zu gewinnenden Materials abzüglich der dafür anfallenden Kosten des Abbruchs.